DAIKIN Jungprofi Team

Ein Weltmarktführer engagiert sich für die Tennis-Profis von morgen: Seit Anfang April 2015 ist DAIKIN offizieller Partner des BTV und Titelsponsor des DAIKIN Jungprofi-Teams der TennisBase Oberhaching. „Dass der Bayerische Tennis-Verband bei der Spitzensportförderung vom Marktführer für Kälte- und Klimaanlagen sowie Wärmepumpen maßgeblich unterstützt wird, freut mich ungemein und ist ein Zeichen, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, so BTV-Präsident Helmut Schmidbauer.

Gunther Gamst, Geschäftsführer von DAIKIN Deutschland, möchte mit dem Engagement dazu beitragen, „das Potenzial junger Nachwuchsspieler zu fördern und sie im internationalen Spitzentennis zu etablieren.“

In enger Abstimmung mit dem Deutschen Tennis Bund und DTB-Bundesstützpunkttrainer bzw. Davis-Cup-Kapitän Michael Kohlmann, der in Oberhaching den DTB-B-Kader der Herren betreut, soll Oberhaching als DER entscheidende Ausgangspunkt für die Deutschen Spitzennachwuchsspieler für eine erfolgreiche Tenniskarriere werden. Dazu Schmidbauer: „Wir stehen hier am Anfang einer Neuausrichtung, bei der alle Kräfte gebündelt werden müssen. Es gibt noch sehr viel zu tun, aber die ersten Schritte sind getan!“


Wir stellen Ihnen die Spieler des DAIKIN Jungprofi-Teams einmal näher vor (*Stand: 21.09.2017):

Maximilian Marterer
22 Jahre
ATP: 121 / 484* (Einzel / Doppel)   
Deutsche Rangliste: 16
ITF-Jugend-Weltrangliste:
beste Platzierung 12

Daniel Masur
22 Jahre
ATP: 296 / 566*
Deutsche Rangliste: 19
ITF-Jugend-Weltrangliste:
beste Platzierung 13


Sebastian Prechtel
21 Jahre
ATP: 822 / 1347*
Deutsche Rangliste: 67
ITF-Jugend-Weltrangliste:
beste Platzierung 132

Hannes Wagner
21 Jahre
ATP Doppel: 1179*

ATP Einzel: 819 beste Platzierung
Deutsche Rangliste: 59
ITF-Jugend-Weltrangliste:
beste Platzierung 50

 


Kevin Krawietz
24 Jahre
ATP: 364 / 106*
Deutsche Rangliste: 30
ITF-Jugend-Weltrangliste:
beste Platzierung 8




Gunther Gamst, Geschäftsführer DAIKIN Deutschland (3. von rechts) zusammen mit Davis-Cup-Kapitän Michael Kohlmann und einige Spielern des DAIKIN-Jungprofi-Teams
Gunther Gamst, Geschäftsführer DAIKIN Deutschland (3. von rechts) zusammen mit Davis-Cup-Kapitän Michael Kohlmann und einige Spielern des DAIKIN-Jungprofi-Teams