DAIKIN Jungprofi Team

Mit DAIKIN an die Weltspitze

Das DAIKIN Jungprofi-Team wurde im Jahr 2015 ins Leben gerufen. Unter Leitung von DTB-Bundesstützpunkttrainer und Davis-Cup Teamchef Michael Kohlmann und Lars Uebel (BTV-Leiter Leistungssport Zentral) werden der DTB-B-Kader sowie die besten deutschen Jungprofis in der TennisBase Oberhaching zusammengezogen und mit Unterstützung von DAIKIN gezielt an die Weltspitze herangeführt.

Für Bernhard Schöner, Leiter Corporate Communication bei DAIKIN Germany, ist dieses Sponsoring für beide Seiten ein Gewinn: „Förderung des Nachwuchses entspricht voll unserer Firmenphilosophie. Insofern engagieren wir uns auch voller Überzeugung für die besten bayerischen Tennistalente.“ Auch die TennisBase Profis Yannick Hanfmann und Maxi Marterer waren schon Teil des Nachwuchsteams und konnten von der Förderung durch DAIKIN auf dem Weg zum Vollzeitprofi profitieren.

Für das Jahr 2021 wurden vom Bayerischen Tennis-Verband vier bayerische Jungprofis ins DAIKIN Jungprofi-Team berufen. Neben Max Rehberg, der bereits 2020 von DAIKIN gefördert wurde, gehören seitdem auch Lea Aschenberger, Alen Mujakic und Ivan Melnik dem DAIKIN Jungprofi-Team an.

 

Weitere Infos zum DAIKIN Jungprofi Team finden Sie HIER.